UNTERNEHMENSWEITE ALLGEMEINE AUFKLÄRUNG ZUR VERARBEITUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

  1. Als Dr. Mehmet Altuğ Kazak; die Verarbeitung, Speicherung und Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen der Aktivitäten gemäß dem Gesetz zum Schutz personenbezogener Daten Nr. 6698 (“KVKK”) und den relevanten gesetzlichen Bestimmungen und Vorschriften, haben wir diese Informationsbroschüre erstellt, um unsere Patienten, Online-Besucher, Lieferantenmitarbeiter und Lieferantenvertreter zu informieren.

1) WELCHE KATEGORIEN PERSONENBEZOGENER DATEN VERARBEITEN WIR UND ZU WELCHEN ZWECKEN?

Ihre personenbezogenen Informationen werden gemäß Artikel 4.2 des KVKK von Dr. Mehmet Altuğ Kazak verarbeitet und erfüllen folgende Anforderungen:

(i) Rechtmäßigkeit und Einhaltung von Integritätsregeln,

(ii) Richtigkeit und Aktualität, wenn erforderlich,

(iii) Verarbeitung für bestimmte, klare und legitime Zwecke,

(iv) Verarbeitung im Zusammenhang mit dem Zweck, begrenzt und angemessen,

(v) Aufbewahrung für die in den einschlägigen Vorschriften vorgesehenen Zeiträume oder so lange, wie es für den Verarbeitungszweck erforderlich ist. VERARBEITUNG VON PERSÖNLICHEN DATEN IM RAHMEN UNSERER UNTERNEHMENSBEZIEHUNGEN GEMÄSS DEN GRUNDSÄTZEN

Im Einklang mit unseren Grundsätzen können im Rahmen unserer bestehenden und zukünftigen Geschäftsbeziehungen mit Geschäftspartnern (es ist möglich, dass eine Person mehreren Kategorien angehört) die folgenden Zwecke gemäß den geltenden Prinzipien bearbeitet werden.

1. Online-Besucher

Die Sicherheitsinformationen der Online-Besucher, die unsere Website nutzen (z. B. IP-Adressinformationen) und (sofern Sie uns diese mitteilen*) Cookie-Protokolle, werden zu folgenden Zwecken bearbeitet:

a) Durchführung von Aktivitäten gemäß den gesetzlichen Bestimmungen, b) Durchführung der Informationssicherheitsprozesse, c) Bereitstellung von Informationen an befugte Personen, Organisationen und Institutionen, d) Bearbeitung des Internetzugriffs auf unsere Website.

2. Unsere Patienten

Die Identitäts- und Kontaktdaten, physischen Standortsicherheitsinformationen, Gesundheitsdaten und rechtlichen Transaktionsinformationen unserer Patienten werden zu folgenden Zwecken bearbeitet:

a) Durchführung von Aktivitäten gemäß den gesetzlichen Bestimmungen, b) Durchführung von Finanz- und Buchhaltungsangelegenheiten, c) Durchführung/Überwachung von Geschäftsaktivitäten, d) Durchführung von Behandlungsprozessen, e) Bereitstellung von Informationen an befugte Personen, Organisationen und Institutionen, f) Sicherstellung der physischen Standortsicherheit.

**7. Lösung rechtlicher Streitigkeiten, 8. Aufbewahrung und Archivierungsaktivitäten durchführen,

  1. Prozesse zur Verbundenheit mit Unternehmen/Produkten/Dienstleistungen durchführen,
  2. Durchführung von Kommunikationsaktivitäten** werden zu den genannten Zwecken verarbeitet.

C. UNSER LIEFERANTENMITARBEITER

Die Identifikations- und Kontaktdaten, physischen Sicherheitsinformationen des Lieferantenmitarbeiters,

  1. Durchführung von Kommunikationsaktivitäten,
  2. Durchführung/Überwachung von Geschäftsaktivitäten,
  3. Sicherstellung der physischen Sicherheit des Ortes,
  4. Durchführung von Lieferkettenmanagementprozessen,
  5. Durchführung von Logistikaktivitäten,
  6. Durchführung von Aktivitäten gemäß den gesetzlichen Bestimmungen,
  7. Durchführung von Arbeits- und Gesundheitsschutzaktivitäten,

D. UNSER LIEFERANTENBEAUFTRAGTER

Die Identifikations- und Kontaktdaten, physischen Sicherheitsinformationen, Kundenabwicklungsdaten, Finanzdaten,

  1. Durchführung/Überwachung von Geschäftsaktivitäten,
  2. Durchführung von Beschaffungsprozessen für Waren/Dienstleistungen,
  3. Durchführung von Finanz- und Buchhaltungsangelegenheiten,
  4. Durchführung von Vertragsprozessen,
  5. Durchführung von Investitionsprozessen,
  6. Sicherstellung der physischen Sicherheit des Ortes,
  7. Verfolgung und Durchführung von Rechtsangelegenheiten


2) WIE WERDEN IHRE PERSÖNLICHEN DATEN GESAMMELT?

Ihre oben aufgeführten persönlichen Daten werden in Kategorien aufgeteilt und durch physische Methoden wie Patientenanmeldeformular und Anamneseformular oder durch Informationssysteme und elektronische Geräte (z. B. Telekommunikationsinfrastruktur, Computer und Telefone), unsere Website und andere vom Betroffenen bereitgestellte Dokumente automatisch oder manuell gesammelt.

3) WAS IST DIE RECHTLICHE GRUNDLAGE FÜR DIE ERHEBUNG IHRER PERSÖNLICHEN DATEN?

Ihre persönlichen Daten werden von Dr. Mehmet Altuğ Kazak verarbeitet, um die oben genannten Zwecke gemäß Artikel 5 des KVKK zu erfüllen:

(i) Wenn dies ausdrücklich in den Gesetzen vorgesehen ist,

(ii) Wenn die Verarbeitung der persönlichen Daten der Vertragsparteien direkt für den Abschluss oder die Erfüllung eines Vertrags erforderlich ist,

(iii) Wenn es für die Erfüllung der rechtlichen Verpflichtungen des Datenverantwortlichen notwendig ist,

(iv) Wenn die Verarbeitung von Daten zur Begründung, Ausübung oder Verteidigung eines Rechts notwendig ist,

(v) Wenn die Verarbeitung von Daten im Interesse des berechtigten Interesses des Datenverantwortlichen erfolgt, sofern dies nicht die Grundrechte und -freiheiten der betroffenen Person beeinträchtigt.


4) ÜBERTRAGEN WIR IHRE PERSÖNLICHEN DATEN AN DRITTE?

a) Die persönlichen Daten unserer Besucher können zu dem Zweck der Beilegung rechtlicher Streitigkeiten und auf Anfrage der Rechtsdurchsetzungsbehörden und Gerichte gemäß den geltenden Vorschriften geteilt werden.

b) Die persönlichen Daten unserer Online-Besucher können zu dem Zweck der Beilegung rechtlicher Streitigkeiten und auf Anfrage der Gerichte und zuständigen Behörden gemäß den geltenden Vorschriften geteilt werden.

c) Die persönlichen Daten unserer Kunden können innerhalb des gesetzlich vorgesehenen Rahmens für die Durchführung gesetzlicher Aktivitäten, Verfolgung und Durchführung von Rechtsangelegenheiten, Information an befugte Personen, Institutionen und Organisationen, Durchführung/Überwachung von Geschäftsaktivitäten, Durchführung von Risikomanagementprozessen sowie zur ordnungsgemäßen Erbringung unserer Dienstleistungen im erforderlichen Umfang an Konzerngesellschaften, IT-Unternehmen, Lieferanten, Frachtdienstleister, Versicherungsgesellschaften, Banken und unseren Steuerberater übertragen werden. Darüber hinaus können diese persönlichen Daten zu Beweiszwecken in zukünftigen rechtlichen Streitigkeiten an die von uns beauftragte Anwaltskanzlei und die Gerichte übertragen werden.

d) Die persönlichen Daten potenzieller Kunden können zu Beweiszwecken in zukünftigen rechtlichen Streitigkeiten an die von uns beauftragte Anwaltskanzlei und die Gerichte übertragen werden.

e) Die persönlichen Daten unseres Lieferantenmitarbeiters können innerhalb des gesetzlich vorgesehenen Rahmens für die Durchführung gesetzlicher Aktivitäten, Verfolgung und Durchführung von Rechtsangelegenheiten, Information an befugte Personen, Institutionen und Organisationen, Durchführung/Überwachung von Geschäftsaktivitäten an befugte Behörden übertragen werden. Zur ordnungsgemäßen Erfüllung unserer Dienstleistungen können sie im erforderlichen Umfang an Konzerngesellschaften, IT-Unternehmen, Lieferanten, Frachtdienstleister, Banken und unseren Steuerberater übertragen werden. Diese persönlichen Daten können auch zu Beweiszwecken in zukünftigen rechtlichen Auseinandersetzungen an die von uns beauftragte Anwaltskanzlei und die Gerichte übertragen werden.

f) Die persönlichen Daten unseres Lieferantenbeauftragten können innerhalb des gesetzlich vorgesehenen Rahmens für die Durchführung gesetzlicher Aktivitäten, Verfolgung und Durchführung von Rechtsangelegenheiten, Information an befugte Personen, Institutionen und Organisationen, Durchführung/Überwachung von Geschäftsaktivitäten an befugte Behörden übertragen werden. Zur ordnungsgemäßen Erfüllung unserer Dienstleistungen können sie im erforderlichen Umfang an Konzerngesellschaften, IT-Unternehmen, Lieferanten, Frachtdienstleister, Banken und unseren Steuerberater übertragen werden. Diese persönlichen Daten können auch zu Beweiszwecken in zukünftigen rechtlichen Auseinandersetzungen an die von uns beauftragte Anwaltskanzlei und die Gerichte übertragen werden.

5) WIE KÖNNEN SIE IHRE RECHTE IN BEZUG AUF IHRE PERSÖNLICHEN DATEN AUSÜBEN?

Um Ihre Anfragen im Rahmen von Artikel 11 des KVKK bezüglich Ihrer persönlichen Daten zu stellen, können Sie das “Antragformular für den Verantwortlichen für Datenverarbeitung” verwenden, das gemäß der “Bekanntmachung über die Verfahren und Grundsätze für Anträge an den Verantwortlichen für Datenverarbeitung” auf der Website von Op. Dr. Mehmet Altuğ Kazak unter “www.turkeischlauchmagen.de” verfügbar ist.

Datenverantwortlicher: Op. Dr. Mehmet Altuğ Kazak

Adresse: Gebizli, 1116. Sk. Nr. 4, 07300 Muratpaşa/Antalya

E-Mail: [email protected]

Op. Dr. Mehmet Altuğ Kazak verwendet Cookies, um sicherzustellen, dass Sie unsere Internetseiten optimal nutzen können und Ihr Nutzererlebnis verbessert wird. Wenn Sie die Verwendung von Cookies ablehnen möchten, können Sie dies in den Einstellungen Ihres Browsers tun oder Cookies mithilfe der detaillierten Anweisungen unten löschen oder blockieren. Beachten Sie jedoch, dass dies sich auf die Nutzung unserer Internetseiten auswirken kann. Wenn Sie Ihre Cookie-Einstellungen nicht ändern, gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies auf unseren Internetseiten zustimmen. Informationen zu den gesammelten Daten finden Sie in der Datenschutzerklärung auf unseren Internetseiten.

Unsere Cookies werden während Ihrer Nutzung unserer Internetseiten dazu verwendet, Ihnen eine personalisierte Erfahrung zu bieten, unsere Dienstleistungen zu verbessern und Ihr Erlebnis zu optimieren.

Cookies können je nach Verwendungszweck und Art in verschiedene Kategorien eingeteilt werden. Einige dieser Kategorien sind unten erläutert:

  • Sitzungscookies: Temporäre Cookies, die gelöscht werden, wenn Sie Ihren Browser schließen. Sie werden zum Beispiel verwendet, um die Sicherheit und Kontinuität unserer Seiten während Ihres Besuchs zu gewährleisten.
  • Permanente Cookies: Werden in den Unterordnern Ihres Browsers gespeichert, bis Sie sie löschen oder die im Cookie angegebene Zeitspanne abläuft. Diese Cookies helfen, Ihre Informationen und Präferenzen bei Ihrem nächsten Besuch auf unserer Website zu speichern.
  • Erste und Dritte Partei Cookies: Erste Partei Cookies sind diejenigen, die von unserer Website verwendet werden, während Dritte Partei Cookies außerhalb unserer Website auf Ihrem Computer installiert werden.
  • Notwendige Cookies: Anonyme Cookies, die für das reibungslose Funktionieren der Websites von www.turkeischlauchmagen.de notwendig sind.
  • Funktionale und analytische Cookies: Funktionale Cookies helfen, Ihre Präferenzen zu speichern und Ihre Browsererfahrung zu verbessern. Analytische Cookies ermöglichen es uns, den Verkehr auf unseren Seiten zu überwachen, um Ihnen maßgeschneiderte Dienstleistungen bereitzustellen. Diese Cookies sind ebenfalls anonym.

Op. Dr. Mehmet Altuğ Kazak verwendet auf seinen Internetseiten und/oder mobilen Webseiten Sitzungscookies, notwendige Cookies, permanente Cookies sowie funktionale und analytische Cookies.

ÜBER DIE IN UNSEREN WEBSITES VERWENDETEN ZWINGEND NOTWENDIGEN UND ERSTEN PARTIEN COOKIES HINAUS VERWENDETEN COOKIES:

  • Google: Google-Cookies können für verschiedene Zwecke verwendet werden, z.B. um Ihre sicheren Suchpräferenzen zu speichern, Ihnen relevantere Anzeigen anzuzeigen, die Anzahl der Besucher auf einer Seite zu bestimmen, Ihnen bei der Nutzung von von Google angebotenen Diensten zu helfen oder Ihre Daten zu schützen oder Ihre Anzeigeneinstellungen zu merken.

Benutzer können permanente Cookies ablehnen oder Sitzungscookies sowie permanente Cookies durch befolgen der Anweisungen in den Hilfe-Dateien ihres Internetbrowsers oder durch den Besuch der Websites “www.allaboutcookies.org” oder “www.youronlinechoices.eu” entfernen oder ablehnen. Wenn ein Benutzer permanente Cookies oder Sitzungscookies ablehnt, kann er die betreffende Website oder das mobile Web weiterhin nutzen, jedoch möglicherweise nicht auf alle Funktionen zugreifen oder der Zugriff kann eingeschränkt sein.

COOKIES WIE KÖNNEN SIE GELÖSCHT WERDEN? Das Löschen der meisten Cookies ist einfach. Wählen Sie einfach Ihren Browser und befolgen Sie die Anweisungen.

CHROME

  1. Drücken Sie auf Ihrer Tastatur Ctrl + Shift + Delete.
  2. Wählen Sie einen Zeitraum aus.
  3. Wählen Sie das Kontrollkästchen “Cookies und andere Websitedaten”.
  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche “Daten löschen”.

FIREFOX

  1. Drücken Sie auf Ihrer Tastatur Ctrl + Shift + Delete.
  2. Wählen Sie einen zu löschenden Zeitraum aus.
  3. Wählen Sie das Kontrollkästchen “Cookies”.
  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche “Jetzt löschen”.

SAFARI

  1. Wählen Sie im Safari-Menü “Einstellungen”.
  2. Gehen Sie zum Tab “Datenschutz”.
  3. Klicken Sie auf “Website-Daten verwalten”.
  4. Klicken Sie auf “Alle entfernen”.

EDGE

  1. Drücken Sie auf Ihrer Tastatur Ctrl + Shift + Delete.
  2. Wählen Sie das Kontrollkästchen “Cookies und gespeicherte Website-Daten”.
  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche “Löschen”.

INTERNET EXPLORER

  1. Drücken Sie auf Ihrer Tastatur Ctrl + Shift + Delete.
  2. Wählen Sie das Kontrollkästchen “Cookies und Website-Daten”.
  3. Klicken Sie auf “Löschen”.

Bitte beachten Sie, dass das Löschen von Cookies die Nutzung von Websites beeinträchtigen kann. Wenn Sie Ihre Cookie-Einstellungen nicht ändern, gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Informationen zu den gesammelten Daten finden Sie in der Datenschutzerklärung auf unseren Websites.